Workshops 2019

Regenbogen – Alles klar?!Checkpoint Queer

Manchmal kann es ganz schön verwirrend sein, sich mit der eignen Identität und Sexualität auseinanderzusetzen. Wenn dann noch die Fragen, Wünsche und Persönlichkeiten der anderen Leute dazukommen, hilft es, Begriffe zu kennen, sich selbst Gedanken gemacht zu haben und vor allem: Informiert Position beziehen zu können.

Ob Demiboy, Aromantiker*in, Enby  oder Lesbe – du bist voll im Thema oder steigst du nicht mehr durch?! In diesem Workshop wollen wir über Identität, Sexualität, Leben und Lieben sprechen. Komm dazu, rede mit und werde queer-Expert*in.

Dialogtraining gegen Rechts

Wir alle kennen das: In der Diskussion mit dem Arbeitskolleg*innen, dem Gespräch mit der Tante oder beim Grillen mit dem Sportverein fallen Sprüche, die uns die Sprache verschlagen. Später ärgern wir uns, denken, da hätten wir gerne den Mund aufgemacht, widersprochen, die rechten Parolen nicht einfach so stehen lassen.

Dabei ist klar: Der Stammtisch ist überall: An der Kasse des Bio-Supermarktes, auf dem Spielplatz, in der Bahn oder in der Uni-Lerngruppe. Aber: Wir sind auch überall und wir können durch Widerspruch, deutliches Positionieren und engagierte Diskussionen ein Zeichen setzen, die Stimmung in unserem Umfeld beeinflussen und unentschlossenen Menschen ein Beispiel geben.
Dazu wollen wir uns in Trainings mit Strategien beschäftigen, die uns ermöglichen, den Parolen der AfD und ihrer Anhänger Paroli zu bieten, wir wollen gängige rechte Positionen untersuchen und wir wollen gemeinsam üben, das Wort zu ergreifen um für solidarische Alternativen zu streiten.

Ein komplettes Stammtischkämpfer*innen-Seminar dauert 6 Stunden (Pausen nicht mit eingerechnet). Da wir nicht so viel Zeit haben, bieten wir eine auf die Zeit angepasste Einführung zum Reinschnuppern an.

Spray & Graffiti Workshop

Zwei erfahrene Sprayer zeigen, wie du eigene Skizzen und Entwürfe erstellst. Du erhältst einen Einblick in ein hilfreiches Regelwerk beim Aufbau des Graffitis und der Übertragung der Skizzen in die Praxis. Dann werden die Spraydosen geschüttelt und gemeinsam wird ein großflächiges Kunstwerk erstellt. Dabei kannst Du die Handgriffe praktisch erlernen. Das Material wird gestellt. Um eine Spende an den Trägerverein, um die Unkosten zu decken, wird gebeten.

Anmeldung

Checkpoint QueerStammtischkämpfer*innen AusbildungSprayer Workshop